Mein Name ist Beatrix Schmidt. Seit Juli 2019 bin ich eine der Vorstandsfrauen beim BiBeZ.
Wegen meiner Gehbehinderung bin ich seit 2013 auf den Rollstuhl angewiesen. Berufstätig bin ich seitdem nicht mehr. In der darauffolgenden Zeit habe ich mich ehrenamtlich betätigt und war einige Jahre im Sprecherrat einer Ortsgruppe der Rheuma Liga und habe dort die Telefonberatung übernommen.

Den Verein und sein hervorragendes Engagement habe ich vor zwei Jahren kennengelernt, als ich nach kompetenter Beratung im Bereich Teilhabe und dem Persönlichen Budget im Arbeitgebermodell gesucht hatte. Begeistert von seiner Arbeit wurde ich bald darauf Mitglied. Für die kommende Zeit habe die ich mir die Buchstaben BiBeZ ganz groß auf meine Flagge geschrieben.

« zurück