Veranstaltung anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung Montag, 2. Mai 2016, @Karlstorbahnhof Barrieren abbauen heißt Begegnung schaffen: Das Heidelberg Antidiskriminierungs-projekt Hd.net-Respekt! und der BiBeZ e.V. wollen EUCH - Menschen mit und ohne Behinderung - an einen Tisch bringen, um ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen, Spaß zu haben und gemeinsam Barrieren abzubauen. Weitere Infos unter: www.hd-respekt.de/aktuelles Rund um den 5. Mai ist eine ganze Woche dem Thema „Menschen mit Behinderung“ gewidmet. Im Rahmen dieser Woche bieten hd-net Respekt gemeinsam mit dem BiBeZ e.V. am 2. Mai die Möglichkeit, die Erfahrungswelten von Menschen mit Behinderungen zugänglich zu machen. In Form eines Worldcafés wird an fünf Stationen, die man gemeinsam durchläuft, Austausch ermöglicht. Die Themen dabei sind: Selbsterfahrung im Rollstuhl oder einer Simulationsbrille, politische Forderungen in
„GRENZEN ÜBERWINDEN“ Aktion anlässlich des Internationalen Tags der Menschen mit Behinderung Donnerstag, 1.12.2016, 18-20 Uhr, Forum am Park Am 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Anlässlich des von den Vereinten Nationen ausgerufenen Aktionstags wollen wir schon am 1. Dezember 2016 unter dem Motto „Grenzen überwinden“ Menschen mit und ohne Behinderung zusammen bringen, um gemeinsam über ein brandaktuelles Thema zu sprechen: das Thema FLUCHT. Um 18:00 Uhr wird es hierzu einen Kurzvortrag in Leichter Sprache geben, in dem Informationen zum Thema Flucht vereinfacht vorgestellt werden sollen. Das machen wir zusammen mit dem Verein Einfach Heidelberg e.V. Ab 18.30 Uhr gibt es die Möglichkeit zu einen gemeinsamen Austausch. Es werden Informationen zum Thema Grenzen überwinden vermittelt. Es stellen sich verschiedene Institutionen vor. Wir freuen uns auf spannende Gespräche an den verschiedenen Infotischen. Veranstaltungsort: Forum a
Brunch (1)
 
Powered by Phoca Gallery